Schluß mit der Tierleid-Industrie

Antworten
Benutzeravatar
Lino
Site Admin
Beiträge: 2569
Registriert: 31 Aug 2019, 13:59
Hat sich bedankt: 96 Mal
Danksagung erhalten: 191 Mal

Schluß mit der Tierleid-Industrie

Beitrag von Lino » #1 »

Quelle: VIER PFOTEN Siftung für Tierschutz in Deutschland


Anklage gegen Allgäuer Rinderhalter❗️
Zwei Jahre nach Bekanntwerden des Skandals müssen sich zwei Landwirte vor Gericht verantworten. Die Angeklagten hatten kranke und unterernährte Kälber erworben, ohne diese anschließend tierärztlich zu versorgen. Das Landgericht Neu-Ulm hat beiden Landwirten zunächst verboten weitere Tiere 🐄 zu halten. Ob der Prozess im Herbst eine Verurteilung bringen wird sich zeigen.
Dass solche Tierschutzverstöße keine Seltenheit sind, zeigen drei weitere Fälle aus dem Allgäu. Auch diesen Landwirten wird Vernachlässigung von Kälbern und Rindern vorgeworfen. Die Tiere seien stark verwahrlost und unterernährt.
Immer wieder werden Tiere, die schon längere Zeit unter qualvollen, tierschutzwidrigen Zuständen gehalten wurden in landwirtschaftlichen Betrieben entdeckt, wie z.B. auch der Fall von 150 verhungerten Rindern aus dem Mai 2021 zeigt. https://bit.ly/3gz1bFd
Traurige Belege, dass die Routinekontrollen nicht ausreichend sind, um Tierleid in Tierhaltungen frühzeitig zu entdecken und zu verhindern. In den Jahre 2009 bis 2017 wurden Betriebe in Deutschland im Durchschnitt nur etwa alle 17 Jahre kontrolliert werden, in Schleswig-Holstein nur alle 37,3 Jahre und in Bayern sogar nur alle 48,1 Jahre.
VIER PFOTEN fordert deshalb von der Politik engmaschige Kontrollen in landwirtschaftlichen Tierhaltungen durchzusetzen, um dem Leid der Tiere endlich ein Ende zu setzen! Unterschreibt jetzt unsere Petition

https://help.four-paws.org/de-DE/schlus ... lvkFE_DyWo

safe_image.php.jpeg
Liebe Grüße von Marion, Anton, Willy, Marie, Nelli und Emma mit Ben, Lino und Max im Herzen i_love
Sonja Netek
Beiträge: 176
Registriert: 10 Nov 2020, 15:51
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Beitrag von Sonja Netek » #2 »

erledigt! weiss nicht mehr, wieviele Petitionen ich gegen diese Tierindustrie schon unterschrieben habe, aber
die Agrarlobby ist einfach zu mächtig... ich gebe aber nicht auf s_angry
Antworten